Image thumbnail

Perini

„Prosecco von hoher Qualität entsteht aus der Liebe zum Detail, der Pflege der Weinberge und der perfekten Produktion“. Mit diesen Worten beschreibt Alberto Perini, der Mann der zweiten Generation, sein Werk und das Werk seiner Familie, die die Geburt des Prosecco Spumante erlebte und den Wettlauf bis zu seinem heutigen Ruf verfolgte.

Die Familie Perini gehörte zu den ersten, die das große Potenzial des Prosecco-Weins erkannten. Als eine der ersten in der Gegend kaufte sie die moderne Technologie für die „Charmat“-Methode, von der Zerkleinerungsanlage über den Autoklaven für die Kohlensäuregärung bis hin zur Abfüllanlage.

Ein meisterhafter Prozess, der das Unternehmen Perini zu einem Referenzpunkt für die Herstellung von qualitativ hochwertigem, familiengeführtem Prosecco gemacht hat, von der obersten Linie der DOCG bis zu frischeren Bezeichnungen wie Conte Mangesa. Unterschiedliche Linien für unterschiedliche Zwecke: die Eleganz von Sekt für Weinbars und Restaurants und die praktische Anwendbarkeit der Sektkappe für Bankette. Einmal mehr ist Perini die richtige Union zwischen Tradition und Aufmerksamkeit, in einem meisterhaften Kreis, der es ihm im Laufe der Jahre ermöglicht hat, sowohl auf dem italienischen als auch auf dem internationalen Markt Fuß zu fassen.

Vor Kurzem hat die Familie Perini beschlossen, die gesamte Produktionskette durch den Kauf moderner Technologien zu erneuern, einschließlich einer neuen Brech- und Abfüllanlage. Dadurch kann die ohnehin schon ausgezeichnete Produktion Spitzenwerte erreichen, was das Weingut zu einem der angesehensten Betriebe von Conegliano Valdobbiadene macht.

Valdobbiadene Spumante DOCG

Spumante

Frizzante