Bezeichnung: Barbaresco d.o.c.g.
Weinberge: Gemeindegebiet von Neive – Bric’Micca
Zusätzliche geografische angabe: Bric’Micca
Rebsorte: 100% Nebbiolo
Ertrag pro hektar: 50 hl
Ausrichtung: Süd-West
Boden: sandig-kalkig
Erziehungssystem: Guyot

Fermentation: traditionell mit untergetauchtem Tresterhut (Remontage) in temperaturkontrollierten Stahltanks für 10 Tage
Reifung: 24 Monate, in denen 60% des Weines in französischen Eichenfässern (2,25 hl) und 40% in slawonischen Eichenfässern (30 hl) verweilen
Eigenschaften: intensives Granatrot mit für den Nebbiolo typischen orangefarbenen Tönen
Duft: intensives und umfassendes Bouquet mit blumigen Noten
Geschmack: vollmundig und trocken, geschmeidig im Ansatz mit anschließender Entfaltung der angenehmen tanninhaltigen Struktur
Verwendung: zu Eierteigwaren, rotem Fleisch und mäßig gereiftem Käse
Alkoholgehalt: 14%
Serviertemperatur: 16-18 °C

Dante Rivetti